auktion.schwaebische.de
10.11. - 19.11.2023
Logo Auktion
10.11. - 19.11.2023
0
1
2
3
4
5
6
7

Extrem fein und seltener persischer Ghom, hangeknüpft

0
120
  • Startpreis
    7.229,00 €
  • Ladenpreis
    14.460,00 €
  • Endet am
    19.11.2023, 12:28:24 Uhr
  • Höchstbietender
    ---
  • Auktions-ID
    607
Aktuelles Gebot
0,00 €
Resaifar Teppichhaus
Pfarrer-Schultes-Weg 6
89077 Ulm
Alle Anbieterdaten

Angebotsbeschreibung

Angebotsbeschreibung

Extrem fein und seltener persischer Ghom, handgeknüpftes Meisterstück

Resaifar Teppichhaus bietet seit über 30 Jahren eine riesige Auswahl an modernen sowie klassischen Teppichen. Wir führen in jeder Größe alle erdenklichen Qualitäten sowie Farben. Bei Resaifar Teppichhaus ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.
Ghom ist eine historische Stadt in zentral Persien. Dort werden schon seit einigen hundert Jahren Seidenteppiche geknüpft. Die Knüpfmeister aus Ghom zählen zu den besten und kreativsten Meister der Teppich Knüpfkunst.
Eine überragende Feinheit und Seltenheit erzielt diese Stück durch sein außergewöhnliches Muster und Materialien. Dieser Teppich besteht zu 100% aus Seide und dennoch kann man ihn trotz seiner Größe wie ein Seidenschal zusammenlegen.

Beschreibung des Teppichs:

  • Provenienz: Ghom – Seide
  • Signatur: Ghom Musawi
  • Ursprungsland: Persien
  • Maße: 1,57 x 1,00 m
  • Flor: Seide
  • Kette: Seide
  • Schuss: Seide
  • Knotenzahl: ca. 1.000.000 Knoten pro qm

Dieser Teppich kann bei uns im Geschäft jederzeit während der Auktion besichtigt werden.


Zahlungsmittel und Lieferbeschränkungen

Informationen zu den von uns akzeptierten Zahlungsmitteln und die Angaben zu den Lieferbeschränkungen finden Sie hier.

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.

Der Verkäufer trägt die Verantwortung für seine Auktion.

Sollten Sie Fragen zu dem Angebot haben, dann kontaktieren Sie den Verkäufer nach Möglichkeit bevor Sie auf das Angebot bieten.

Resaifar Teppichhaus

Pfarrer-Schultes-Weg 6
89077 Ulm
07351/3518135
info@teppichexperte.de